Hotline:

0941 600960-10

E-Mail:

AZAV_Trägerzulassung_ger_tc_pAZAV_Maßnahmenzulassung_ger_tc_p

Die Friedensnobelpreisträgerin Rigoberta Menchú sagte einmal: „Das Allerwichtigste ist, neugierig zu bleiben. Ich lerne jeden Tag etwas Neues und ich hoffe, nie den Tag zu erleben, an dem es für mich nichts mehr zu lernen gibt.“ Fortbildungen steigern Wissen und Qualifikation, deshalb spielen sie im lebenslangen Lernprozess eine große Rolle. Auf dieser Seite präsentieren wir Ihnen die IAFW-Fortbildungsangebote und freuen uns auf Ihre Teilnahme.


FACHKUNDEAKTUALISIERUNGSKURS Online-Seminar 07.12.2024

Information: Der Kurs dauert, wie vorgeschrieben, 8 Unterrichtsstunden und wird mit einer schriftlichen Prüfung abgeschlossen. Der Kurs ist von der BLÄK (Bayerische Ärztekammer) und dem LfU (Landesamt für Umwelt) anerkannt und veröffentlicht. Die Themen sind in der Richtlinie für Strahlenschutz festgelegt.

Zielgruppe:
Fachkundeaktualisierungskurs RöV für alle med. Berufsgruppen die die Kenntnisse oder die Fachkunde im Strahlenschutz nach RöV erworben haben.
Dieser Kurs ist für Ärzte, Tierärzte, Krankenschwestern, MFA, Arzthelferinnen geeignet!

Lehrgangsinhalte:
• Strahlenbiologie
• Dosisbegriffe
• Strahlenschutz Personal
• Richtlinie im Strahlenschutz
• Kurzwiederholung RöV
• Strahlenexposition

Termin:
Samstag, 07.12.2024
08:15 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort:
Online-Veranstaltung
 
Kursgebühren:
175 € pro Teilnehmer (Preis inkl. MwSt.)Im Preis sind Teilnehmerunterlagen enthalten

Das Seminar findet bei einer Anzahl von 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmern statt. Wir möchten Sie vorsorglich darauf hinweisen, dass sich das Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung im Gesundheitswesen e.V. das Recht vorbehält, bei zu geringer Anzahl von Teilnehmerinnen und Teilnehmern, das Seminar abzusagen.
Rücktrittsbedingungen: Bei Abmeldung innerhalb von acht Wochen vor Beginn der Weiterbildung stellen wir 30%, innerhalb vier Wochen 50% der Veranstaltungsgebühr in Rechnung. Die volle Gebühr wird fällig, wenn die Abmeldung in der letzten Woche vor Kursbeginn erfolgt, oder der Angemeldete nicht zur Veranstaltung erscheint. In allen Fällen wird eine Bearbeitungsgebühr von 30,00 € berechnet.

In Kooperation mit  der Firma Kessel GmbH - QualiKon.

pdfFlyer Anmeldeformular

Refresher-Seminar für Praxisanleiter und Praxisanleiterinnen (8 Std.)
Information und Zielgruppe:
Sie haben Ihr Praxisanleiterzertifikat in der Hand,manche schon lange Zeit, bei manchen ist esnoch druckfrisch. Der ganz normale Arbeitsalltagfordert Sie alle heraus, das Gelernte an die Normalität des Praxisgeschehens anzupassen. Daraus ergeben sich Fragen, Erfolgsgefühleoder Spannungen. Der Praxisanleiter Refresher Tag bietet Ihnen die Möglichkeit all dies los zuwerden oder zu klären.

Ziel:
Ziel der Refresher Tage ist, dass Sie sicherer in der eigenen Rolle werden und neue Ideen im Erfahrungsaustausch sammeln.

Termine:

Refresher-Seminar am 14.05.2024
14.05.2024, 08:30 Uhr –16:00 Uhr,
Anmeldungen bitte bis zum 31.10.2023 an das:  

Refresher-Seminar am 18.09.2024

18.09.2024, 08:30 Uhr –16:00 Uhr,
Anmeldungen bitte bis zum 31.01.2024 an das:
 

Die Seminare findeent bei einer Anzahl von mind. 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmern statt. Wir möchten Sie vorsorglich darauf hinweisen, dass sich das Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung im Gesundheitswesen e.V. das Recht vorbehält, bei zu geringer Anzahl von Teilnehmerinnen und Teilnehmern, das Seminar abzusagen.

Inhalte:
  • Klare Rolle, Klares Konzept
  • Rollenklarheit - Balance halten zwischen der pädagogischen Rolle und der Rolle als Pflegefachkraft
  • Eigene Konzeptarbeit in den Stationsalltag integrieren
  • Zeitmanagement—Umgang mit knappen Zeitressourcen
  • Praxisanleitung aktivieren
  • Selbstorganisiertes Lernen beim Schüler

Die Idee des selbstgesteuerten Lernen ist, dass der Praxisanleiter zum Lernbegleiter wird, sich also weniger als “Mama“ oder „Alleswisser“ definiert. Der Schüler wird viel selbst tun, das ist er /sie aus langer Schultradition nicht gewöhnt. Der Praxisanleiter kann ihn / sie dazu anregen, wenn der Praxisanleiter in der Begleiterrolle bleibt. Wir konzipieren an diesen Tagen kreative Aufgaben für die Auszubildenden.

Preis:
165,00 Euro pro Teilnehmer inkl. Imbiss